Impressum  Anfahrt  Kontakt

Bundesjugendspiele in Klasse 5

Kontrovers diskutiert wurden sie immer, gemocht wurden sie selten: die Bundesjugendspiele. Aber wer sich per Petition für deren Abschaffung einsetzt, weil das eigene Kind traumatisiert werde, kann eigentlich auch gleich die Abschaffung von Mathearbeiten, Noten oder Abitur fordern.

Ehrenurkunde, Siegerurkunde und Teilnehmerurkunde gehören eben auch dazu  - und setzen bei denen, die sie sich erkämpft haben, sicher positive Energien frei.

Das CvD veranstaltete die Bundesjugendspiele in diesem Jahr ausschließlich in Klasse 5 - und es wurde ein Erfolg. Bei tollem Sommerwetter hatten die Kinder viel Spaß - und das sogar beim Erbringen sportlicher Leistungen. Bei soviel Spaß an der Bewegung gibt es die Bundesjugendspiele noch möglichst lange...

Die 9.Klassen unterstützten den Wettbewerb als Weitenrichter, Punkterechner, Urkundenschreiber o.ä. - dafür ein herzliches Dankeschön!

Dazu hatte der Elternverein des CvD großzügig eine Getränkespende bereitgestellt. Alle die durstigen Athleten waren dafür sicher dankbar.

Besonders viel Vergnügen fanden die Teilnehmer am schwungvoll vorgetragenen Aufwärmprogramm, hier durch R.Metz. Vom Hampelmann über den Fast-Spagat bis zur Faustkampfeinlage war wirklich alles dabei.

Also: Freuen wir uns auf 2016!