Impressum  Anfahrt  Kontakt

Was für ein Spaß! Wenn sich Abend für Abend rund 150 Leute zwei Stunden lang köstlich amüsieren und sich schätzungsweise eine dieser beiden Stunden über schlapplachen, dann ist das nicht nur die schönste Ernte, die ein Ensemble nach ungezählten Probentagen einfahren kann, sondern einfach auch eine wunderbare Sache an sich: Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Spiel so unbändig begeistern und Dauergutelaune verschenken konnten!

Zur Erinnerung hier noch einmal die Figuren und ihre Darsteller*innen in der Übersicht (mit Fotos von Lennard Kugler), Premierenfotos von Katharina Blumenberg und -  ganz unten auf der Seite - die schöne Besprechung von Sabine Kempfer in der Goslarschen Zeitung: