Impressum  Anfahrt  Kontakt

Vorlesewettbewerb 2016

Freya Hartmann siegt im Vorlesewettbewerb 2016


Am 2.12. war es mal wieder soweit: Der beste Vorleser / die beste Vorleserin der 6. Klassen wurde gesucht – und gefunden! Aus der 6.1 nahmen Lars Drygala und Jasper Oltmanns teil, aus der 6.2 Beyzanur Cicek und Carolin Hellwig und aus der 6.3 Freia Hartmann und Leon Rennwanz.  Sehr aufmerksame Zuhörer waren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – ein großes Lob an unsere „Kleinen“.


 Im weihnachtlich geschmückten Forum lasen die sechs Klassensieger aus selbstgewählten Büchern so mitreißend vor, dass der Jury (Frau Averesch, Frau Kurkofka, Frau Rissmann-Telle, Herr Renner und Pia Theissing, Siegerin des Vorjahres) die Bewertung sichtlich schwerfiel. Noch spannender wurde es im zweiten Durchgang, denn nun musste ein unbekannter Text vorgetragen werden: „Zafira, ein Mädchen aus Syrien“ erzählt die Geschichte einer Zehnjährigen aus Aleppo, die sich nach der Flucht in ihrer neuen Hamburger Schule zurechtfinden muss.


Frau Noll (Klavier) und Carla Debbeler (Violine) sorgten während der Beratungspause der Juroren für stimmungsvolle Weihnachtsmusik, und die Fünftklässler sangen begeistert mit.


Schließlich war die Siegerin gefunden: Freya Hartmann, die das CvD im Februar beim Bezirksentscheid im Bündheimer Schloss vertreten wird. Wir drücken die Daumen!


Allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurden von Frau Reichert und Herrn Renner ein Buchpreis und ein Schokoladen-Weihnachtsmann übergeben.


Auch in diesem Jahr war der Lesewettbewerb wieder eine wunderschöne Veranstaltung. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren ehemaligen Schulleiter und den Elternverein, die mit ihren großzügigen Spenden zum Gelingen beigetragen haben. Ein großer Dank auch an Katharina und Farida für die Unterstützung beim Schmücken und der Durchführung sowie an Jan und Max, die die Tücken der Technik wie immer wunderbar überlistet haben.