Impressum  Anfahrt  Kontakt

Vorlesewettbewerb 2017

Noemi Abel gewinnt den Vorlesewettbewerb

Von wegen immer nur Smartphone und Computer! Am CvD haben die vier besten Vorleserinnen der 6. Klassen am 1.12. ihre Leidenschaft fürs Lesen bewiesen – ganz herkömmlich aus dicken Büchern mit „richtigen“ Seiten aus Papier und zum Umblättern.

Da der Wettbewerb nicht wie gewohnt im Forum stattfinden konnte, musste auf die Mediothek ausgewichen werden. Passend zum Beginn der Adventszeit war sie weihnachtlich geschmückt und stimmungsvoll beleuchtet, Kekse und Schokolade standen bereit.

Die Jury (Frau Averesch, Freya Hartmann, Herr Renner, Herr Buchholz, Herr Haase) hatte es nicht leicht, denn alle vier Mädchen lasen sowohl den selbstgewählten als auch den unbekannten Text (diesmal eine spannende Stelle aus Max von der Grüns „Vorstadtkrokodile“) souverän, mitreißend und unterhaltsam vor. Aber es konnte wie immer nur eine Gewinnerin geben, und so wurden Greta Rühe, Liana Welzel und Estelle Holzberger von Herrn Renner, der die Siegerehrung vornahm, kurzerhand zu Zweitplatzierten erklärt. Als Siegerin ging Noemi Jamila Abel hervor – sie wird das CvD beim Bezirksentscheid in Bad Harzburg vertreten. Wir drücken schon jetzt die Daumen!

Alle Teilnehmerinnen bekamen eine Urkunde, einen Schokoladenweihnachtsmann und natürlich ein Buch.

Ein herzlicher Dank geht an das Organisationsteam (Frau Druba, Max und Jan aus dem 11. Jahrgang und Henning und Julius aus der 7.1), an Frau Otte-Glowacki für ihre Gastfreundschaft und Hilfe sowie an unseren ehemaligen Schulleiter und den Elternverein für das Sponsoring und die Unterstützung.

[Katrin Tessen]