Impressum  Anfahrt  Kontakt

29. Goslarer Altstadtlauf

Schülerinnen und Schüler des Christian-von-Dohm-Gymnasiums sind beim 29. Goslarer Altstadtlauf auf den ersten Plätzen

Am 06.05.2018 fand der 29. Goslarer Altstadtlauf im Herzen der Innenstadt und bei strahlendem Sonnenschein statt. Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge des Christian-von-Dohm-Gymnasiums (CvD) beanspruchten durch ihre zahlreiche Teilnahme mit 113 Läufern und Läuferinnen den Altstadtlauf für sich und belegten in vielen Kategorien die vordersten Plätze.

Um 9.30 Uhr startete der Altstadtlauf für die Teilnehmer des CvDs mit dem Zehnkilometerlauf. Dieser Herausforderung stellen sich drei Schüler und zwei Mitglieder des Lehrkörpers mit Bravour. In der Mannschaftswertung konnten sie für einen hervorragenden dritten Platz auch einen Pokal in Empfang nehmen.

Um 12.05 Uhr startete der Jahrgang 2007 und um 12.25 Uhr die Jahrgänge 2006-2003 zum Zweikilometerlauf. Die jüngsten Schülerinnen und Schüler des CvDs erzielten die vorderen Plätze in ihren Jahrgängen. Alle Schülerinnen und Schüler trugen voller Stolz und Freude die hellblauen Trikots ihrer Schule und waren begeistert von dem sportlichen Wettkampf mit ihren Klassenkameraden, der sich durch das faire Miteinander aller Teilnehmer auszeichnete.

Im Rahmen der Vorbereitung, am Streckenrand und sogar auf der Strecke selbst wurden die Schüler und Schülerinnen tatkräftig von Eltern, Freunden und Lehrkräften begleitetet und unterstützt.

Die sportliche Veranstaltung regte die Schülerinnen und Schüler zu Höchstleistungen an, die sich auch im anschließenden Fünfkilometerlauf deutlich wurden. Teilnehmen durften alle Schüler und Schülerinnen ab dem Jahrgang 2008. So beanspruchten die Schüler und Schülerinnen des CvDs auch in dieser Kategorie in vielen Altersgruppen die vordersten Plätze für sich.

Auch Vertreterinnen der Lehrkräfte des CvDs beteiligten sich am Fünfkilometerlauf, sodass die Schülerinnen und Schüler eine motivierende Begleitung auf der Strecke hatten. Darüber hinaus erzielten die Lehrkräfte des CvDs ebenfalls Bestleistungen in ihren Altersklassen. Bei den Frauen konnte mit der Belegung der Plätze 5 bis 9 in der offenen Wertung sogar die Hälfte aller Top-Ten-Platzierungen beansprucht werden. All diese starken Ergebnisse trugen dazu bei, dass hier in der Mannschaftswertung der 2. Platz erreicht und mit einem weiteren Pokal belohnt werden konnte.

Insgesamt war der 29. Goslarer Altstadtlauf wieder ein herausragender und erfolgreicher Wettkampf für die Teilnehmer des CvDs, der von der Motivation und der Freude der Schülerinnen und Schüler getragen und geprägt wurde. Auch ist an dieser Stelle nochmals die unglaubliche Teilnehmerzahl von 113 hervorzuheben. Die Klasse 7.3 war mit den meisten Teilnehmern vertreten.

Abschließend gebührt ein besonderer Dank den fleißigen Helferinnen Frau Jendrzok, Frau Henze, Frau Joachim und Frau March sowie insbesondere Frau Janitzki, die nicht nur selbst erfolgreich am Lauf teilnahm, sondern auch die gesamte Veranstaltung für die Teilnehmer des CvDs koordinierte und inszenierte. Ein großes Dankeschön für die Unterstützung möchten wir auch unserer Schulleiterin Frau Reichert aussprechen, die als Fan mit uns auf dem Marktplatz stand.



Die Medaillengewinner im Überblick:


5km:

U12 m: 1. Ben Fuchs, 3. Lennart Hartung
U12 w: 2. Lilly Jahn
U14 w: 1. Amalia Saupe, 2. Emma Müller
U16 w: 1. Julia Gniewoß, 3. Lena Bögershausen
U18 m: 2. Georg Eisenhardt
U18 w: 1. Hannah Snelting, 3. Esther Kuhn
U20 w: 2. Jane Wachter
Frauen: 2. Nathalie Reinke
W30: 1. Melanie Piatkowski
W35: 1. Alexandra Janitzki
W60: 1. Birgit Reinke-Wiese

10km:
U18 m: 2. Joshua Koch
U20 m: 2. Oliver Knospe, 3. Benedikt Imberg
M60: 2. Robert Metz
Frauen: 2. Mathilde Cossec (offene Wertung Platz 8)


2km:

U12 w: 1. Johanna Wahmke

U16 w: 3. Lena Richter


                                                                              Bericht von Isabell March



Bilder der Veranstaltung findet Ihr unter diesem Link