Impressum  Anfahrt  Kontakt

Fachgruppe Biologie

Biologie

Das sagen unsere Schüler/innen nach 13 Jahren Biologie:

"Auf die Frage „Warum Biologie–LK?“ eine gute Antwort zu finden, ist sehr schwer. In den meisten Fällen entscheiden sich Schüler und Schülerinnen aus 2 Gründen: entweder, das Fach Biologie macht ihnen Spaß und sie finden es toll, den Geheimnissen der Biologie auf die Spur zu kommen, oder sie haben einen Berufswunsch, für den sie den Biologie - Leistungskurs benötigen ..." (Fabian F.)

"Man lernt in Biologie viel über sich, bzw. über das, was in unseren Körpern vor sich geht... Das beginnt bei dem Aufbau der einzelnen Zellbestandteile und baut sich weiter darauf auf. Schon die Fragen wie wir im „genetischen Sinne“ aufgebaut sind und wie der Körper aus den einzelnen Informationen ein Individuum entstehen lässt, halten interessante und manchmal auch erstaunliche Antworten parat ..." (Jessica K.)

"Hinzu kommt, dass man sehr viel über seine eigene Umgebung bzw. seine Umwelt lernt und so vielleicht dazu „verführt“ wird, seine natürliche Umwelt bewusster und intensiver wahrzunehmen. Man lernt also die unglaubliche Breite und Vielfalt der Natur kennen, während einem dabei sogar der eigene Körper bewusster wird ... Die Evolution des homo sapiens ist nicht jeder Person unbedingt klar, obwohl es eigentlich schade ist, nicht seine eigene, genaue, ursprüngliche Herkunft zu kennen. Immerhin kennt doch auch jeder seinen Familienstammbaum ... " (Simone U.)

"Außerdem ist es wichtig, die Chemie nicht allzu weit „von sich zu werfen“, da man immer wieder mit chemischen Formeln und Vorgängen konfrontiert wird ...

... Also: Wer bereit ist, für Biologie alles zu geben, der ist hier richtig! Wer Biologie nur wählen will, weil ihm nichts Besseres einfällt, der sollte sich das Ganze noch einmal gut durch den Kopf gehen lassen!

Naturwissenschaften sind generell anspruchsvoll und wer keinen Draht zu diesen Fächern hat, der sollte lieber einen anderen Weg wählen! Biologie ist kein Fach, für das man nebenbei mal lernen kann, sondern man muss 100 % geben - ... und manchmal auch 200% ...!" (Jennifer H.)

Recht haben unsere Schüler, so ist es.

Für die Fachgruppe Biologie
B. Müller (komm. Fachbereichsleitung)

Unsere Biologie-LehrerInnen:

Frau Borchers, Frau Eckhof, Herr Engelbertz, Frau Glaser, Herr Krux, Frau Kirchmann, Frau Losekant, Frau Müller, Herr Rinke, Herr Rizke, Herr Töpperwien, Herr Dr. Walter