Impressum  Anfahrt  Kontakt

Politik und Wirtschaft

Zielsetzung & Aufgaben

Der Unterricht im Fach Politik-Wirtschaft am CvD hat zum Ziel, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, gesellschaftliche und politische Prozesse zu verstehen, sich in einer demokratischen Gesellschaft zu engagieren und aktiv an politischen Entscheidungsprozessen teilnehmen zu können. Da sich die Welt nie zuvor so schnell gewandelt hat wie zu Beginn des 21. Jahrhunderts, erschließt sich ihre Komplexität auch nicht allein aus Alltagserfahrungen:

„Die zentrale Aufgabe des Unterrichtsfaches Politik-Wirtschaft ist es, die Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sachverhalte, Probleme und Interdependenzen zu erfassen, zu beurteilen sowie Interessen zu artikulieren und Entscheidungen zu treffen. Die im Bereich der politischen und ökonomischen Bildung erwarteten Kompetenzen sollen die Lernenden dazu befähigen, sich in der demokratischen Gesellschaft in öffentlichen Angelegenheiten und ökonomischen Situationen verantwortungsbewusst einzubringen.“ (Kerncurriculum, S. 5)

Der Politik- und Wirtschaftsunterricht folgt deshalb dem (kumulativen) Prinzip „vom Nahen zum Fernen“ und soll die Sach-, Methoden-, Urteils- und schließlich die Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern.

Aktionen, Veranstaltungen und Kooperationen

Anklicken um zu vergrößern

Klasse 8

In Klasse 8 beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler deshalb zunächst mit den politischen Prozessen im Nahbereich (Schule, Gemeinde) und mit den Konsumentscheidungen Jugendlicher.

Klasse 9 und 10

Im 9. und 10. Jahrgang geht es um die politischen Entscheidungen auf Bundesebene, um Unternehmen und Arbeitsbeziehungen, die Verfassungsprinzipien, die Soziale Marktwirtschaft und schließlich um die Europäische Union. Eine entsprechende Methodenschulung und das Trainieren von Medienkompetenz finden unterrichtsbegleitend und z.T. fächerübergreifend statt.

In allen Bereichen spielen der Aktualitätsbezug und den Unterricht ergänzende Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten (z.B. Exkursionen, Planspiele, Juniorwahlen) eine wichtige Rolle.

Betriebspraktikum

Im 10. Jahrgang findet das Betriebspraktikum statt, erste berufsorientierende Schritte können jedoch schon ab Klasse 5 unternommen werden.

Sekundarstufe II (Klasse 11 +12)

In der Qualifikationsphase gibt es im 11. Jahrgang zweistündige Ergänzungskurse und im 11. und 12. Jahrgang vierstündige Kurse auf grundlegendem und erhöhtem Niveau.

Empfehlenswerte Links

Die folgenden Links enthalten zentrale Hinweise zum Fach Politik-Wirtschaft:

Unsere Politik-Wirtschaft-LehrerInnen am CvD:

Herr Berndt, Herr Böttcher, Frau Kurkofka, Frau Piatkowski, Frau Steffen, Herr Brandes