Impressum  Anfahrt  Kontakt

Die Bibliothek / Jugendbücherei im Schulzentrum Goldene Aue

 

Der Mittelpunkt des Schulzentrums ist die Bibliothek. Sie ist leicht erreichbar und steht allen, die im Schulzentrum arbeiten, zur Verfügung. Das sind zur Zeit etwa 1600 Schülerinnen und Schüler und 115 Lehrerinnen und Lehrer.

In der Bibliothek befinden sich -selbstverständlich- Bücher für Unterricht und Freizeit (zur Zeit ungefähr 20.000 Exemplare) sowie Nachschlagewerke allgemeiner Art und spezielle Lexika für die verschiedenen Unterrichtsfächer. Aber es gibt auch viele Zeitschriften (ungefähr 60) sowie Tages- und Wochenzeitungen. Neben diesen 'Printmedien' findet man auch Dias, CD-ROMs, DVD's , Folien, Video- und Tonkassetten. Eine weitere Möglichkeit zur Informationsbeschaffung bieten die sechs Internetanschlüsse.

Da die Bibliothek über ca. 60 Arbeitsplätze verfügt, kann hier auch Unterricht stattfinden. Die Lehrkräfte melden dies im Vorfeld an.
In Freistunden können sich LehrerInnen und SchülerInnen auf den Unterricht vorbereiten, Hausaufgaben machen oder lesen und recherchieren, denn die Bibliothek ist durchgehend von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. An die Bibliothek angeschlossen ist seit dem Schuljahr 2010 das neue Selbstlernzentrum (SLZ).

Verantwortlich für die Bibliothek ist die Lehrerin Frau Riemschneider vom CvD und Frau Kersting von der Realschule sowie Herr Schlüter. Auch Schülerinnen und Schüler helfen bei der Bearbeitung der Bücher, bei der Ausleihe und in der allgemeinen Organisation. Seit dem Schuljahresbeginn 2010/2011 stehen in der Bibliothek 5 Rechercheplätze für den Biliotheksfundus sowie ein Computer zur Vorführung von CDs und DVDs zur Verfügung. Als Hilfe liegt an den Geräten ein Schlagwortverzeichnis aus.